Tu was du willst, sei das ganze Gesetz!

Wenn du einen undogmatischen Weg suchst, dich und deine spirituellen Kräfte zu entwickeln, bist du bei uns richtig.

Thelemiten tun, was Seelen brauchen, um selbstbestimmt, glücklich und ewig zu leben. Der Schlüssel dazu ist das vierfache Wort: "Tu was du willst."

Klingt einfacher als getan. Das Liber L vel Legis und andere Thelemiten werden dir Partner sein.

Liebe ist das Gesetz, Liebe unter Willen!

aktuelle Veranstaltungen

25. Februar 2017

Einladung zum Workshop in Berlin - 25.02.2017

Wir laden euch im Februar herzlich zu einem öffentlichen Workshop ein, an dem jeder Interessierte teilnehmen kann. Diesmal wird es um Bewegungslehren - sprich Feldenkrais und Tai-Chi-Chüan - gehen, die wir vorstellen und vergleichen wollen. Weiterlesen

4. März 2017 bis 5. März 2017

Interessententreffen in Berlin

Wir bieten Dir die Gelegenheit, uns 24 Stunden lang kennenzulernen. Weiterlesen

Das Thelema Fernstudium Ankh Mar

Du lernst lieber zuhause und unabhängig von Anderen? Dann ist das Ankh Mar Fernstudium für dich das Richtige. Hier kannst du mit oder ohne persönlichen Berater grundlegende Fähigkeiten zur persönlichen Entwicklung erlernen. Weiterlesen

Was wir wollen

Die Lust am Leben kannst du dir zurückerobern und zu solch ekstatischer Lust steigern, dass du ewig leben willst - und kannst. Weiterlesen

Die Ma'at-Gemeinschaft in Bergen

Die Ma'at-Gemeinschaft ist das Zentrum der Thelema-Society. Sie hat sich vor einigen Jahren in Bergen angesiedelt. Weiterlesen

Was ist Thelema?

Das Wort Thelema kommt aus dem Griechischen und bedeutet soviel wie schöpferischer Wille. Wie sich dieser Wille erfahren und selbst erschaffen lässt - eröffnet sich im Dialog mit dem Liber L vel Legis, dem Gründungstext von Thelema. Weiterlesen

Tages-Motto

52. Es gibt einen Schleier: dieser Schleier ist schwarz. Es ist der Schleier der züchtigen Frau; es ist der Schleier des Kummers & das Bahrtuch des Todes: dies gehört nicht zu mir. Reißt dieses Lügengespinst der Jahrhunderte nieder: verschleiert eure Laster nicht mit tugendhaften Worten: diese Laster sind mein Dienst; ihr tuet recht, & ich will euch hier und hernach belohnen. • Hadit, Liber L vel Legis