“Theater für die Seele”

Termin: 
Samstag, 7. September 2019 bis Sonntag, 8. September 2019


Theater für die Seele” - wie wir uns Selbst mit Hilfe von Ritualen erschaffen

Ein Workshop für alle Interessierten in unserem TS-Zentrum in Bergen Dumme.


Rituale und Riten gehören zu jeder Kultur, Religion und zu jeder Gemeinschaft. Schon seit Anbeginn der Menschheit zelebrieren und feiern die Menschen Rituale. Der Sinn und Zweck und auch die bewusste Umsetzung hat sich allerdings im Laufe der Zeit immer wieder geändert.

Das “Liber L vel Legis” sagt unter anderem Folgendes zum Thema:

“Siehe! die Rituale der alten Zeit sind schwarz. Die schlechten sollen verworfen werden; die guten sollen vom Propheten gereinigt werden! Dann wird dieses Wissen richtig werden.”
(Kap 2, Vers 5)

Was verstehen wir heute unter Ritualen und welche Bedeutung haben Rituale aus thelemischer Sicht?
Wie können wir rituelle Elemente in unserem Leben und Alltag integrieren, um unsere Lebens-Ausrichtung und unser Selbst zu fördern? Wie können Rituale bei der Verwirklichung von persönlichen Zielen behilflich sein?

Diese Fragen wollen wir in diesem Ritual-Workshop mit euch erörtern!

Wie bei all unser Veranstaltungen gibt es zwischendurch praktische Einheiten wie Leibesübungen und Meditation.

Am Samstagabend eröffnet sich euch die Möglichkeit, an dem Sternen-Ritual Per ignem ad astra (durch das Feuer zu den Sternen) teilzunehmen.

Wann genau?

Start: Samstag den 07. September um 10:00 Uhr
   
Ende: Sonntag den 08. September um 13:00 Uhr

Kosten

31 € inklusive Essen und Getränke

Übernachtung

Übernachtung am Grundstück im Mehrbettzimmer ist kostenlos möglich (rechtzeitig melden, die Plätze sind begrenzt). Ansonsten gibt es in der Nähe ein Hotel, verschiedene Ferienwohnungen und eine Pension.

Anreise

Am Samstagmorgen oder Freitagabend.
Wir holen dich gerne nach Absprache vom Schnega Bahnhof ab.

Weitere Infos

Anmeldung

Anmelden kann sich jeder Interessierte - mit oder ohne Vorkenntnisse zum Thema Rituale.
Für deine Anmeldung und weitere Fragen melde dich bei jenny [at] thelema-society [punkt] de (Jenna).